Thomasgemeinde Mannheim

Evangelische
Thomasgemeinde
Mannheim-Neuostheim und Neuhermsheim

Hauptamtl. Mitarbeiter*Innen

 

Pfarrer Stefan ScholppPfarrer Stefan Scholpp
Vakanzvertreter

Seit September 2013 bin ich Pfarrer in der damals frisch fusionierten ChristusFriedenGemeinde. Und ich bin es nach wie vor sehr gern.

Nach beruflichen Stationen in Heddesheim, an der Universität Heidelberg und am Predigerseminar Petersstift, in Schwetzingen und in Hockenheim hat mich die Aufgabe gereizt, die Fusion zweier sehr unterschiedlicher Gemeinden voranzubringen, das jeweils Eigene weiter zu entwickeln und neue Gemeinsamkeiten zu definieren. Die imposante Christuskirche prägt nicht nur das Stadtbild der Mannheimer Oststadt, sondern auch das Gemeindeleben stark. Die Friedenskirche, ihre ältere Schwester, findet immer deutlicher zu einer alternativen Anmutung. Beides mitgestalten zu dürfen ist reizvoll.

Vor allem geht es mir um die Menschen. Die Jungen und die Alten. Die Verwurzelten und die Entfremdeten. Die Gläubigen und die Neugierigen. Die Gefühls- und die Kopfmenschen. Sie zu erreichen, in Gottesdiensten und Andachten, an Wegmarken des Lebens, in persönlichen Gesprächen, im Unterricht, in Gruppen und Kreisen oder einfach bei Gelegenheit - und dann aufmerksam zu sein für die individuelle Färbung, die das Evangelium von Jesus Christus in jeder dieser Begegnungen annimmt: darin sehe ich das vornehmste Ziel meiner Aufgabe als Seelsorger.

Seit September 2018 bin ich Vakanzvertreter in der Thomasgemeinde.

 

Julia Tirbach
Pfarrsekretärin

Ich bin gelernte Bürokauffrau, 41 Jahre alt und in der ehemaligen UdSSR geboren. Ich kam im Alter von 13 Jahren mit meinen Eltern nach Deutschland. Von Anfang an lebten wir in Mannheim-Rheinau. Als Jugendliche habe ich viel Zeit in Neuostheim verbracht, immer wenn  ich meine Tante und Cousinen besucht habe.  Hier bin ich auch zum ersten Mal Patentante geworden, mein Neffe wurde in der Thomaskirche getauft. Nach der Heirat zog ich mit meinem Mann auf den Lindenhof. Mittlerweile bin ich seit 19 Jahren glücklich verheiratet und habe zwei Kinder, eine Tochter, 14 Jahre und einen Sohn, 12 Jahre alt. Meine Kinder sind in Mannheim-Lindenhof geboren und dort getauft worden. Sie haben den evangelischen Kindergarten besucht. Im Frühjahr 2018 wurde meine Tochter in der Johanniskirche konfirmiert.
Durch eine sehr liebenswerte ehemalige Kollegin bin ich auf diese Stelle aufmerksam geworden. An der Tätigkeit im Pfarrsekretariat interessieren mich die Vielfältigkeit und vor allem die Begegnung mit den Menschen. Ich bin ein lebensfroher, geselliger und hilfsbereiter Mensch. Wichtig für mich ist, dass man den anderen Menschen immer mit Respekt begegnet. 

 

Witali Hinz

Kirchendiener

seit 2005 bei der Thomasgemeinde beschäftigt

verheiratet, 2 Kinder

 

 

 




 

Rahel Anne Römer
Gemeindediakonin

Mein Name ist Rahel Anne Römer und ich bin Gemeindediakonin. Durch die Neuentwicklungen der kirchlichen Regionen bin ich nun, genauso wie die Thomasgemeinde auch, Teil der Kooperationsregion Mitte. In dieser Kooperationsregion habe ich unterschiedliche Schwerpunkte in meiner Arbeit, diese liegen vor allem in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Gemeinsam mit Pfarrerin Nadine Ueberschaer und Pfarrer Stefan Scholpp leite ich in der Thomasgemeinde den Konfirmandenunterricht. Zusammen mit den Jugendlichen werde auch ich als Neuling die Gemeinde und die Stadtteile kennenlernen dürfen. Aber ich darf auch, worauf ich mich besonders freue, mit und für die Jugendlichen ein schönes, spannendes, erlebnisreiches und hoffentlich gesegnetes Konfirmandenjahr gestalten. Nun bin ich gespannt darauf, Sie und die Gemeinde bei unterschiedlichen Begegnungen und in Gottesdiensten kennenzulernen.

 

zurück zur Startseite