Thomasgemeinde Mannheim

Evangelische
Thomasgemeinde
Mannheim-Neuostheim und Neuhermsheim

aktuelle Meldungen

Bunte Nachmittage ab 19. Januar

im Evangelischen Gemeindezentrum Neuhermsheim

Spielen oder singen Sie gerne? Lassen Sie sich  gerne vorlesen? Dann kommen Sie zu unseren bunten Nachmittagen ab 19. Januar in unser schönes Gemeindezentrum in Mannheim-Neuhermsheim,  Johannes-Hoffart-Str. 1.
Bei Kaffee / Tee und Kuchen bieten wir Wärme,  Geborgenheit und Gesellschaft. Für nähere Infos und Termine bitte hier klicken.

Pfarrer Stefan Scholpp wechselt nach Berlin

Berufung an den Berliner Dom

Pfarrer Stefan Scholpp wurde vom Domkirchenkollegium des Berliner Doms zum neuen Domprediger gewählt - so heißen dort die Geistlichen. "Ich freue mich sehr über die Wahl und auf die neue Aufgabe in Berlin", sagt Scholpp. "Aber ich gehe mit mindestens einem weinenden Auge. Es waren gute Jahre in Mannheim." Der Wechsel findet wahrscheinlich im ersten Quartal 2023 statt, der genaue Termin wird noch zwischen dem Dom und der Kirchenleitung in Karlsruhe abgestimmt. "Wir verlieren eine prominente Stimme unserer Stadtkirche", schreibt Mannheims Dekan Ralph Hartmann. Der Termin der Verabschiedung von Pfarrer Scholpp aus der ChristusFriedenGemeinde wird in Kürze bekanntgegeben. (Foto: Rainer Gaertner)

Zweifelswirbel in der Ökumenekirche St. Pius

Die Kunstinstallation "Zweifelswirbel" der Thomasgemeinde in der Ökumenekirche St. Pius nimmt Gestalt an.

Das Kunstobjekt wird derzeit - im November 2022 - in der Ökumenekirche installiert. 
Auf dem Foto können Sie sich schon einmal einen Eindruck von der noch nicht fertigen Installation verschaffen.

Mehr lesen

Macht Spaß. Und bringt viel

Jetzt Anmelden: Grundkurs Jugendleiter:in startet Mitte Dezember

Am 13. Dezember beginnt in der evangelischen Jugendkirche der neue Jugendleiter:innen-Grundkurs. Mitmachen können Jugendliche ab 15 Jahren. Danach sind sie fit fürs Mitarbeiten in Kinder- und Jugendgruppen oder bei Freizeiten. Der Erste-Hilfe-Kurs gehört mit zur Ausbildung. Noch sind Plätze frei.

Mehr lesen

Erster Glockenschlag auf der BUGA

Kirche auf der BUGA: Historische Glocke wird für Frieden und Zuversicht läuten

Feierliches Einläuten auf dem kirchlichen BUGA-Areal: Eine historische Kirchenglocke, die dem Einschmelzen während des 2. Weltkrieges entkam, ist als erstes Element auf dem 700 Quadratmeter großen Gelände des MöglichkeitsGartens eingetroffen. Die geschichtsträchtige Glocke aus der Mannheimer Jesuitenkirche erklang am Wochenende im Beisein der Dekane Ralph Hartmann und Karl Jung sowie BUGA-Geschäftsführer Michael Schnellbach und geladener Gäste zum ersten Mal. Ab dem 14. April wird sie auf dem Erlebnisareal regelmäßig geläutet, um zu Gottesdiensten, zu den täglichen Mittagsandachten und dem abendlichen „Singen & Segen“ einzuladen.

Mehr lesen

„Bewegte (W)orte“ erstmals aus Mannheim

Pfarrerin Nina Roller mit Online-Andacht am 24. September im RNF zu sehen

„Bald ist Erntedank. Aber in so beunruhigenden Zeiten echte Dankbarkeit zu spüren, fällt mir gar nicht so leicht“, sagt Pfarrerin Nina Roller. Am 24. September spricht sie in der Reihe „Bewegte (W)orte“ über Stille und Dankbarkeit. Die Andacht wird im Rhein-Neckar-Fernsehen (RNF) am 24. September um 15 Uhr ausgestrahlt und ist auf Youtube abrufbar.

Mehr lesen

„Ziel ist das gemeinsame Abendmahl“

Mannheims erste Ökumenekirche mit einem Festgottesdienst eröffnet. Zwei Konfessionen feiern künftig in einem gemeinsam gestalteten Raum

Mit einem Festgottesdienst wurde am 3. April 2022 die erste Ökumenekirche Mannheims eröffnet: Die Ökumenekirche St. Pius in Neuostheim ist ein Zeichen der Einheit, versinnbildlicht den Frieden und verdeutlicht, dass Einssein nicht Gleichmacherei ist, sondern für Einheit in Vielfalt steht. Das Ziel, betonten Dekan Ralph Hartmann (Evangelische Kirche Mannheim) und Dekan Karl Jung (Katholische Kirche Mannheim) in ihren Ansprachen, sei „das gemeinsame Abendmahl“.

Mehr lesen

Ukraine – spenden und hilfreich helfen

Wir helfen in Mannheim konkret, um den Geflüchteten das Ankommen in Mannheim zu erleichtern. Dabei sind die Erfahrungen, Strukturen und Netzwerke sehr wertvoll, die wir 2015 bei unserer Hilfe für Geflüchtete gemacht und aufgebaut haben. So können wir nun gemeinsam mit den vielen Unterstützer:innen, die sich mit ihrer Zeit, ihrem Können und auch finanziell einbringen, konkret helfen und für die Menschen da sein. Unser Dank gilt allen, die Teil dieser großartigen Hilfen sind.

Mehr lesen

Aktuelles aus der Thomasgemeinde

Wir feiern Präsenzgottesdienste unter folgenden Corona-Regeln:

Das Tragen einer FFP2-Maske ist empfohlen.

Zur Online-Buchung für 
"KulturMomente in Thomas" geht es HIER

Neustart: Nutzungsidee für die Thomaskirche gesucht

Neuostheim: Investor Gaul zieht sich aus Realisierung der Kirchennutzung zurück. Evangelische Kirche Mannheim plant eine neue Nutzung der denkmalgeschützten Kirche.

Sie sollte für den Stadtteil ein markanter Begegnungsort werden. Nun gibt Investor Peter Gaul, Geschäftsführer der Thomaskirche Immobilien KG, seinen kompletten Rückzug aus dem Projekt Thomaskirche bekannt. Damit steht die Evangelische Kirche wieder am Anfang ihrer Überlegungen. Dekan Ralph Hartmann kündigt für März 2020 erste Schritte an, um für die seit einem Wasserschaden im Jahr 2009 geschlossene und seit 2011 denkmalgeschützte Kirche eine neue Nutzung zu finden.

Mehr lesen