Thomasgemeinde Mannheim

Evangelische
Thomasgemeinde
Mannheim-Neuostheim und Neuhermsheim

aktuelle Meldungen

„Bewegte (W)orte“ erstmals aus Mannheim

Pfarrerin Nina Roller mit Online-Andacht am 24. September im RNF zu sehen

„Bald ist Erntedank. Aber in so beunruhigenden Zeiten echte Dankbarkeit zu spüren, fällt mir gar nicht so leicht“, sagt Pfarrerin Nina Roller. Am 24. September spricht sie in der Reihe „Bewegte (W)orte“ über Stille und Dankbarkeit. Die Andacht wird im Rhein-Neckar-Fernsehen (RNF) am 24. September um 15 Uhr ausgestrahlt und ist auf Youtube abrufbar.

Mehr lesen

Bethel-Sammlung

am 20. Oktober 2022

In der evangelischen Thomasgemeinde wird wieder Kleidung für Bethel gesammelt.

Am Donnerstag, 20. Oktober 2022

10 - 12 Uhr
- in Neuostheim, Johann-Peter-Hebel-Grundschule, Lucas-Cranach-Str.

12.30 - 14 Uhr
- in Neuhermsheim, evang. Gemeindezentrum, Johannes-Hoffart-Str. 1

Sämtliche Orgelwerke an Sieben Abenden

In der Christuskirche Mannheim erklingen im Laufe des Monats September 181 Orgelwerke gespielt von 20 Interpretinnen und Interpreten an sieben Abenden. Alle Kompositionen stammen aus der Feder des Mannheimer Kirchenmusikers Prof. Johannes Matthias Michel, der in diesem Herbst seinen 60. Geburtstag feiern kann und während der 40 Jahre seiner Berufstätigkeit diese große Menge an Orgelmusik schrieb und veröffentlichte.

Mehr lesen

Stadtsynode: Haushalt und Strategieprozess 2032

Tiefgründige Veränderungen: Dekan Hartmann lädt zum zukunftsorientierten Mitgestalten ein

Mit großer Mehrheit haben die Synodalen unter Vorsitz von Prof. Dr. Ralf Daum den Doppelhaushalt 2022/2023 beschlossen. Der von der Landeskirche definierte Strategieprozess 2032 wird auch in den Gemeinden von fachkundiger Beratung begleitet. „Wir brauchen in diesem Prozess Klarheit“, sagte Dekan Ralph Hartmann auch mit Blick auf die Entscheidungswege.

Mehr lesen

ANMELDUNG ZUM KONFI-JAHR IST GESTARTET

INFO-ELTERNABEND GUT BESUCHT

Am Mittwoch, dem 14. September 2022, um 15:30 h geht es los: Der neue Konfi-Jahrgang startet. Eingeladen sind alle Jugendlichen, die im nächsten Schuljahr die 8. Klasse besuchen und im Jungbusch, den Quadraten, der Oststadt, der Schwetzingerstadt, Neuostheim oder Neuhermsheim wohnen - egal ob schon getauft oder noch nicht. 

Mehr lesen

„Ziel ist das gemeinsame Abendmahl“

Mannheims erste Ökumenekirche mit einem Festgottesdienst eröffnet. Zwei Konfessionen feiern künftig in einem gemeinsam gestalteten Raum

Mit einem Festgottesdienst wurde am 3. April 2022 die erste Ökumenekirche Mannheims eröffnet: Die Ökumenekirche St. Pius in Neuostheim ist ein Zeichen der Einheit, versinnbildlicht den Frieden und verdeutlicht, dass Einssein nicht Gleichmacherei ist, sondern für Einheit in Vielfalt steht. Das Ziel, betonten Dekan Ralph Hartmann (Evangelische Kirche Mannheim) und Dekan Karl Jung (Katholische Kirche Mannheim) in ihren Ansprachen, sei „das gemeinsame Abendmahl“.

Mehr lesen

Ukraine – spenden und hilfreich helfen

Wir helfen in Mannheim konkret, um den Geflüchteten das Ankommen in Mannheim zu erleichtern. Dabei sind die Erfahrungen, Strukturen und Netzwerke sehr wertvoll, die wir 2015 bei unserer Hilfe für Geflüchtete gemacht und aufgebaut haben. So können wir nun gemeinsam mit den vielen Unterstützer:innen, die sich mit ihrer Zeit, ihrem Können und auch finanziell einbringen, konkret helfen und für die Menschen da sein. Unser Dank gilt allen, die Teil dieser großartigen Hilfen sind.

Mehr lesen

Thomas – Kunstinstallation in der Ökumenekirche St. Pius

Unser Projekt einer Kunstinstallation der Thomasgemeinde in der Ökumenekirche St. Pius wird konkret! 

Typisch evangelisch soll die Installation von der biblischen Erzählung von Thomas und Jesus (Johannes 20, 24-29) inspiriert sein. Als besondere Motive der biblischen Erzählung wurden „Zweifel“ und „Frieden“ entdeckt.

Mehr lesen

Leitungsteam für Kirche auf der BUGA 23

BUGA 23: Ab 1. Januar 2022 komplettieren Pfarrerin Nina Roller und Gemeindereferentin Barbara Kraus das Leitungsteam für den MöglichkeitsGarten der Kirchen

Mit Jahresbeginn wechseln eine Theologin und eine Religionspädagogin von der Gemeindearbeit in die Vorbereitung der kirchlichen Präsenz auf der Bundesgartenschau 2023: Am 1. Januar 2022 beginnen Pfarrerin Nina Roller und Gemeindereferentin Barbara Kraus ihren Dienst im ökumenischen Leitungsteam.

Mehr lesen

Reformationstag 2021

CityKirche Konkordien: Festgottesdienst und Verleihung der Konkordien-Medaille an Hannelore Dänzer

Die Evangelische Kirche Mannheim lädt am Sonntag, 31. Oktober um 19 Uhr zum Festgottesdienst in die CityKirche Konkordien ein. Den Gottesdienst mit dem Titel „Milch und Honig“ gestalten Dekan Ralph Hartmann und Pfarrerin Anne Ressel, musikalisch begleitet von der Konkordienkantorei unter Leitung von Heike Kiefner-Jesatko. Im Gottesdienst erhält Hannelore Dänzer, ehemalige Vorsitzende der Stadtsynode, die Konkordien-Medaille als höchste Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement, ausgehändigt von Prof. Dr. Ralf Daum, Vorsitzender der Stadtsynode. Stadtrat Raymond Fojkar spricht ein Grußwort der Stadt Mannheim.

Mehr lesen