Thomasgemeinde Mannheim

Evangelische
Thomasgemeinde
Mannheim-Neuostheim und Neuhermsheim

KinderHaus

 
Ansprechpartner:
Dunja Frank - Leitung
kita-st.pius@kathma-johannes23.de

 

Unser neugebautes ökumenisches Kinderhaus bietet Platz für 84 Kinder. Diese teilen sich in 40 Ganztagesplätze (GT) und 44 Plätze mit verlängerter Öffnungszeit (VÖ). Uns ist es wichtig, dass das Kinderhaus ein Ort der Begegnung für alle Kulturen und sozialen Beziehungen ist.
 
Wir sehen in den Kindern Experten und geben jedem die Möglichkeit Lerninhalte auf verschiedene Weisen zu entdecken, zu erfahren und zu erleben.
 
Unser pädagogischer Ansatz wird von folgenden Strukturmerkmalen geleitet:
  • Bindung: Bei der Eingewöhnung achten wir besonders darauf, dass das Kind eine gute Bindung zu der Bezugserzieherin aufgebaut hat.
  • Kleingruppe: Jedes Kind hat eine feste Gruppenzugehörigkeit und somit eine Bezugserzieherin, die das Kind über die ganze Kindergartenzeit begleitet.
  • Zeitstruktur: Diese gibt den Kindern Verlässlichkeit und Sicherheit.
  • Freispiel: Das selbstbestimmte Spiel der Kinder ist uns sehr wichtig und nimmt einen großen Raum ein.
  • Angebote: Diese finden gruppenübergreifend statt und werden so gestaltet, dass alle Bildungs- und Entwicklungsfelder berücksichtigt werden.
  • Raumgestaltung: Beim Planen und Einrichten der Räume war uns sehr wichtig, dass die Kinder ihre Möglichkeiten vielfältig ausschöpfen können.
  • Beobachtung: Wir sehen die Beobachtung als Grundlage unserer pädagogischen Arbeit und arbeiten mit verschiedenen Beobachtungskonzepten.
Betreuungszeiten:
  GT
Mo-Do 7:00-16:30 Uhr 7:30-13:30 Uhr
Fr 7:00-15:30 Uhr 7:30-13:30 Uhr
 
Das ökumenische Kinderhaus Neuostheim wird unterstützt durch einen eigenen Förderverein: http://foerdervereinstpius.wordpress.com