Thomasgemeinde Mannheim

Evangelische
Thomasgemeinde
Mannheim-Neuostheim und Neuhermsheim

aktuelle Meldungen

Zweifelswirbel in der Ökumenekirche St. Pius

Aufgrund einer Ausschreibung haben wir Künstlerinnen und Künstler gefunden, die auf der Basis dieser Vorgaben den Entwurf eines Kunstobjekts entwickelten. Eine Jury aus Kunstexpertinnen, Architekten und Mitgliedern des Ältestenkreises der Thomasgemeinde und des Gemeindeteams St. Pius wurde gebildet. Diese Jury traf sich im November 2021 und hatte die Aufgabe, aus neun Bewerbungen zwei Preisträger auszuloben. Beworben haben sich neben niedergelassenen Künstlerinnen und Künstlern auch Studierende der Hochschule Mannheim im Studiengang Kommunikationsdesign aus einem Seminar von Prof. Veruschka Götz. Nach eingehenden Beratungen der Jury gehen die beiden ersten Preise an zwei Studentinnen-Teams der Hochschule.
1. Preis (dotiert mit 2.000,- €): Marie Wistuba und Annalena Köstel
2. Preis (dotiert mit 1.000,- €): Alisa Adler und Esther Kim
Wir gratulieren den Preisträgerinnen und allen anderen Bewerber*innen für ihre kreativen und anspruchsvollen Einreichungen.

Nach dem mehrheitlichen Votum sowohl des ökumenischen Bauausschusses der Ökumenekirche St. Pius als auch des Ältestenkreises der Thomasgemeinde wurde im Januar 2022 entschieden, dass der 1. Preis realisiert werden soll. 

Zurück