Thomasgemeinde Mannheim

Evangelische
Thomasgemeinde
Mannheim-Neuostheim und Neuhermsheim

aktuelle Veranstaltungen

Krankheit und Heilung - Hiob ganzheitlich und lebensnah gelesen - fällt aus !!!!

Ökumenischer Gemeindetreff in Neuhermsheim, Evangelisches Gemeindezentrum

Der biblische Charakter Hiob verkörpert Grunderfahrungen des Lebens.

Doch nur wer genau hinsieht, entdeckt auf dem Bild von Marc Chagall die körperlichen Wunden Hiobs. Dabei spielt seine Krankheit eine zentrale Rolle im Hiobbuch. Hiobs Haut ist von Geschwüren übersät, sein Fleisch verzehrt sich. Der Schmerz bohrt bis tief in die Knochen und geht ihm an die Nieren. Hiob leidet – wie schwer kranke Menschen aller Zeiten – mit seiner ganzen Existenz: Am ganzen Körper, mit ganzer Seele, unter Schmerzen, unter gesellschaftlichem Ausschluss und unter religiöser Verunsicherung. All dies ist auf’s Engste miteinander verknüpft.

Wir lesen das Hiobbuch mit einem neuen Blick, lernen etwas über das ganzheitliche Menschenverständnis alttestamentlicher Texte und beschäftigen uns mit der Frage, was in Krankheit für uns Menschen heilsam ist.

Abbildung: Marc Chagall: Der betende Hiob

Zurück